Tag der offenen Tür
  • Bild_0001.jpg
  • Bild_0002.jpg
  • Bild_0004.jpg
  • Bild_0005.jpg
  • Bild_0006.jpg
  • Bild_0007.jpg
  • Bild_0008.jpg
  • Bild_0009.jpg
  • Bild_0010.jpg
  • Bild_0011.jpg
  • Bild_0015.jpg

unsere Schule

Streit in der Schule? – Das können wir schnell lösen

Das ist das Motto unserer neuen Streitschlichter am Gymnasium, welche vom 21.06.21 bis 23.06.21 an einer Streitschlichterausbildung in Altenburg teilnahmen. Die Motivation der SchülerInnen Kira, Quentin, Amy und Emily (Klasse 6a) sowie Ilayda und Josephine (Klasse 6b) war bereits zu Beginn der Ausbildung sehr hoch, was die Begründungen unserer SchülerInnen deutlich machen:

„Ich mag es, Streit zu schlichten und ich will helfen, dass wir harmonisch zusammenleben.“ (Ilayda, 6b)

„Ich möchte Streitschlichterin werden, weil ich anderen gern helfen möchte.“ (Amy, 6a)

„Ich möchte Streitschlichterin werden, weil ich helfen möchte Konflikte ordentlich zu lösen.“ (Josephine, 6b)

„Ich möchte Streitschlichter werden, weil ich mich für Andere einsetze und für Jeden da bin!“ (Quentin, 6a)

Die Ausbildung fand unter Anleitung von Susi Reiche und Ina Pöttner statt. Beide sind Schulsozialarbeiterinnen, die seit mehreren Jahren Streitschlichterteams aufbauen und begleiten. In den drei Tagen lernten die SchülerInnen die fünf Phasen der Streitschlichtung kennen und waren die gesamte Zeit über sehr gefordert, da sie in verschiedenen Rollenspielen unterschiedliche Streitsituationen üben und, mit Hilfe der gelernten Methoden, lösen mussten. Dabei verinnerlichten sie Schritt für Schritt einen Leitfaden, welchen sie nun bei jeder Art von Streit anwenden können.

Neben den fünf Phasen der Streitschlichtung arbeiteten die Kinder auch viel an Themen wie der Fähigkeitsentwicklung des Aktiven Zuhörens und an der Erweiterung der Sozialkompetenz. Durch die spannenden Teamspiele wurde aus den sich zu Beginn fremden Schülern aus vier verschiedenen Schulen schnell eine richtige Gemeinschaft, welche auch jetzt noch Kontakt hält. 

Die neu gebackenen StreitschlichterInnen unserer Schule sind Feuer und Flamme für das Thema "Streitschlichtung". Besonders freuen Sie sich darauf, SchülerInnen der 5. und 6. Klassen dabei zu unterstützen, Lösungen für verschiedene Konflikte zu finden. So trifft sich die "Streitschlichtergruppe" nun regelmäßig, um sich für die Streitschlichtung im neuen Schuljahr vorzubereiten.

Unsere SchülerInnen der Klassen 6a und 6b hoffen sehr, dass sie, besonders für die jüngeren SchülerInnen, schnell eine feste Anlaufstelle können, damit sie diesen bald eine tolle Hilfestellung bei der Konfliktlösung anbieten können.