Tag der offenen Tür

Lernen am anderen Ort

„Augen auf bei der Berufswahl“

hieß es auch am 2. Juli während unseres Besuches in der bluechip AG Meuselwitz. Vom Namen her war uns die ortsansässige Computerfirma natürlich bekannt. Erstaunt waren wir dann aber doch über die Größe des Unternehmens mit 240 Mitarbeitern.
Wir erlebten einen äußerst informativen Tag. So erfuhren wir einiges über die neuesten Computer der Firma, erhielten einen Einblick in die Tätigkeit eines Produktmanagers, lernten bei einem Betriebsrundgang das Innenleben der Firma kennen, probierten den Umgang mit einer VR-Brille, versuchten die Hardware eines PCs an Ort und Stelle zu installieren und erfuhren Erstaunliches über die weltweit existierenden Gefahren von Cyberpiraterie. Zwei von uns hätten am liebsten gleich einen Ausbildungsvertrag unterschrieben, behalten sich auf alle Fälle die Möglichkeit der Durchführung eines Ferienjobs und Praktikums vor. Selbst für die zunächst wenig Interessierten unter uns gestaltete sich der Tag sehr abwechslungsreich und kurzweilig.

Sandra Schlesinger
Klasse 9b