Tag der offenen Tür

Lernen am anderen Ort

Drei Tage im Zeichen der Berufsorientierung

Am 26. und 27. Juni 2019 besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9, die AWA in Altenburg. AWA bedeutet Aus- und Weiterbildung in Altenburg und stellt einen Kooperationspartner in der praxisnahen Berufsorientierung dar.
Wir erweiterten und testeten unser Wissen und Können in den Arbeitsbereichen Kunststoffe, Metallverarbeitung und Informatik, Konstruktion und am Computer. Unter Anleitung der Gruppenleiter bearbeiteten wir selbständig oder im Team die uns gestellten Aufgaben. Einige von uns waren vor allen von den praktischen Aufgaben sehr begeistert, verrichteten wir doch so manchen Arbeitsgang erstmalig. Für uns alle waren die beiden Tage gefüllt mit neuen Eindrücken und Erfahrungen und öffneten unseren Blick in für uns bis dahin unbekannte Berufsfelder.

Marie Eder
Klasse 9b