Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

ABSCHLUSSVORSTELLUNG DES KURSES DARSTELLEN UND GESTALTEN KLASSE 10

E-Mail Drucken PDF

Am 19.6.2018 fand in der gut gefüllten Aula des Veit- Ludwig- von- Seckendorff- Gymnasiums eine Theatervorstellung der besonderen Art statt.
15 junge Damen der Klassenstufe 10 hatten sich im Rahmen des Wahlpflichtfaches Darstellen und Gestalten der Aufgabe gestellt, zwei Einakter des polnischen Schriftstellers Slawomir Mrozék in einer Bearbeitung von Andreas Ittner (Schotte Erfurt) auf die Bühne zu bringen. Die Proben hierzu gestalteten sich anspruchsvoll, ehrgeizig, anstrengend, aber auch äußerst humorvoll. Schließlich galt es, dem Publikum zu zeigen, was man in zwei Jahren "Theater- Unterricht" gelernt hat.
Die begeisterten Reaktionen der Zuschauer auf "Tiger im Bad" und "Auf hoher See" bewiesen, dass sich alle Mühen gelohnt haben. Die Darsteller wuchsen über sich hinaus und setzten die makaber- sarkastischen Spielvorlagen zur Freude aller Anwesenden hervorragend in Szene.
 

Sylvia Bayer
 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Juni 2018 um 21:03 Uhr  
Banner
Banner
Banner