Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

"Goethe und die Frauen"

E-Mail Drucken PDF

Sie hießen Charlotte, Friederike, Faustina oder Amalia und Johann Wolfgang von Goethe war ihnen allen verfallen. Das "Kolorit"-  Ensemble aus Zeitz nahm die 10. und 11. Klassen im Rahmen des Deutschunterrichtes mit, auf eine Reise durch das Leben des großen Dichterfürsten. Goethe, der von Benjamin Butzke gespielt wurde, lernte unter anderem in Leipzig, Frankfurt oder auch Weimar zahlreiche Frauen kennen und lieben. Mit humorvollen Texten und originalen Gedichten und Briefen bekamen wir auf lebendige Art und Weise einen Einblick in das turbulente Leben des Klassikers der deutschen Literatur. Die passende musikalische Begleitung durch Thomas Volk am Klavier und gesangliche Unterstützung von Rotraud Denecke, die gleichzeitig auch die Frauen Goethes verkörperte,  verwandelten die Aula unseres Gymnasiums mit nur wenigen Kostümen und Requisiten zu einer das Programm unterstützenden Kulisse. Es war ein sehr gelungener Einstieg in die Herbstferien für uns Schüler des Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasiums Meuselwitz, unser Dank gilt daher unseren Deutschlehrerinnen Frau Bayer, Frau Schroth und Frau Frost für die Organisation sowie den drei Schauspielern für ihre kurzweilige Darbietung des Kabinettspieles.

Marie Werner, A19/1
 

 
Banner
Banner