Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Unser Projekt: „Der Jahreszeitenbaum“

E-Mail Drucken PDF

In der Woche vom 20.02.2017 bis zum 24.02.2017 führten die 8. Klassen eine fächerübergreifende Projektwoche zum Thema „Die Welt ist bunt“ durch.
Wir, die Klasse 8b, hatten am Mittwoch im Rahmen des Deutsch- und Kunstunterrichts einen „Lyrischen Jahreszeitenbaum“ angefertigt.
Dazu nahmen wir eine große Pappröhre als Stamm und steckten oben kleine Äste rein. Schon war das Grundgerüst für unseren Baum geschaffen. Mit Krepppapier beklebten wir den Stamm, sodass es natürlicher aussieht. Danach teilten wir den Baum in ungefähr vier gleiche Abschnitte ein, um alle vier Jahreszeiten darzustellen.
Für den Frühling bastelten wir kleine Kirschblüten und grüne Blätter, braune Blätter für die Herbstseite und beim Winter gestalteten wir die Äste mit Watte und Schneespray. Unsere Gedichte schrieben wir also auf die künstlerisch gestalteten Baumblätter und für den Winter auf Papierschneeflocken. 
Gedichte wie Haikus, Limericks und Elfchen zu schreiben war sehr anspruchsvoll. Manchmal fiel es uns schwer, manchmal hatten wir auch ganz lustige Ideen. Hier mal ein Beispiel für ein Limerick:

 

Fuhr ein Baum vor Gericht aus der Haut,
klagte gegen den Winter ganz laut:
„Heimlich über die Nacht
hat er sich rangemacht
und mir mein Kleid aus Blättern geklaut!“
                                          Tina Neumann


Solche künstlerisch gestalteten Texte fertigten wir für alle Jahreszeiten an. Wir finden, dass uns die Projektarbeit insgesamt sehr gelungen ist. Die viele Arbeit, die wir investierten, hat sich gelohnt. Nur durch die gemeinsame Arbeit der Klasse und durch die Unterstützung unserer Lehrerinnen Frau Penndorf und Frau Osiewacz ist uns dieses Arbeitsergebnis gelungen. Uns hat der Tag viel Spaß bereitet.


Von Jenny Hutter und Fabienne Peißker

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. März 2017 um 19:08 Uhr  
Banner
Banner