Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Juni 2007

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz

Europaschule


Abiturienten aller Jahrgänge lobten das Ambiente des Lokschuppens

bei ihrem Treffen

Bei herrlichem Sommerwetter - wie auch beim letzten Treffen 2000 - freuten sich Jungabiturienten und Senioren über Begegnungen nach kürzerer bzw. längerer Zeit.

Dank der Mannschaft des Z III, die vertragsgemäß die notwendigen Bedingungen geschaffen hatte. Besonderer Dank auch an Kollegin Birgit Helm und Kollegen Hartmut Müller sowie Laura Herfurth, Ina Klotz, Robby Kranz, Doreen Kühle, Christiane Naundorf, Susann Rauschenbach und Grit Reinhold.

Bedauert wurde, dass diesmal nur 261 Ehemalige den Weg zu uns gefunden hatten.

Zu berichten haben wir, dass die Europawoche gut verlaufen ist und z. B. Mitwirkende und Zuschauer im Heizhaus des Altenburger Landestheaters viel Spaß hatten beim “Theatersport.” ! Der Videofilm zur Präsentation unserer Schule als Europaschule wurde gedreht und harrt der Uraufführung und I/12 wurde als Fachraum Französisch von einer Mädchengruppe der 9. Klassen neu gestaltet..

Ebenso positiv können wir einschätzen, dass die Berufsinformationstage in Zusammenarbeit mit dem Prof. Köhler - Institut für Prägetechnik und Werkstoffprüfung, dem ehemaligen MBZ, gut verliefen und beim Betriebspraktikum der 10 Klassen alle Schüler dank der Aufgeschlossenheit der Betriebe der Region eine Stelle gefunden hatten.

Wie schon in der Info Mai angekündigt feiern wir am 19.Juni den 100. Geburtstag unseres Gebäudes in der Rathausstraße :

8.00 Uhr Eröffnung im Schulhof Haus II

9.00 Uhr Festprogramm in der Schnaudertalhalle

11.30 Uhr Eröffnung der Ausstellung zur Schulgeschichte in der Aula,

Zu der wir bis zum 22. 6 alle Interessierten einladen.

Wir bedanken uns bei der Stadtverwaltung für die Unterstützung dieses Vorhabens.

Zu bedanken haben wir uns des weiteren bei der Firma Germann für die kostenlose Reparatur von Physiklehrmitteln, beim Abijahrgang 1957, die anlässlich ihres Jahrgangstreffens 143,00 Euro für die Reparatur unseres Flügels spendeten, bei der MAZ Fitness und Freizeit GM für ihre Spende zur Absicherung der Teilnahme unserer Schachschulmannschaft an den Deutschen Meisterschaften, bei Frau Karina Winkler, Frau Heidrun Markowski, Herrn Dr. Ronald Scheibe, Herrn Andreas Bayer und Herrn Torsten Kohl für die finanzielle Unterstützung der Abschlußfeiern.

 
Banner