Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein März 2012

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von -Seckendorff-Gymnasiums Meuselwitz-Europaschule

 Begeistert vom Tag der offenen Tür

 Alle unsere Hoffnungen wurden erfüllt und der Einsatz unserer Kolleginnen und Kollegen und der der beteiligten Schülerinnen und Schüler durch zahlreichen Besuch belohnt. Mit dem Wetter im Bunde waren die Schulhäuser und die Turnhalle von ehemaligen und zukünftigen Gymnasiasten stark frequentiert. Eröffnet wurde der Tag mit einem kleinen Programm in der Aula, unter anderem mit einer Bläsergruppe des Jugendblasorchesters Lucka und Schülern der Musikschule Altenburg. Letztere war durch Kollegin Heinze für zwei weiter kleine Konzerte gewonnen worden.

Nachzutragen hat der Chronist, dass die Kolloquien gut gelaufen sind und die Schüler größtenteils auf hohem Niveau ihre Seminarfacharbeiten verteidigt haben und das sei nicht vergessen, die Lehrer das angekündigte Volleyballspiel gegen unsere Schülerstars mit 2 : 0 gewannen..

Der Februar klang aus mit der Anmeldung der zukünftigen Schüler der 5. Klassen, dessen Ergebnis wir in der nächsten Info mitteilen werden.

Der März verlangt von den Schülern der 6. Und 8. Klassen die Absolvierung der Leistungserhebungen/Kompetenztests in den Grundfächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Unsere Besten nehmen am wieder Rezitatorenwettbewerb in Altenburg teil. Wir wünschen viel Erfolg und auch ein bisschen Hilfe von Frau Fortuna!

Festhalten wollen wir die Klassenfahrt der 9. Klassen nach Berlin, die Studienreisen der 11. Klassen nach Frankreich und Italien, den unter dem Motto “Lernen am anderen Ort” stehenden Besuch von “Hamlet” im Landestheater und die Exkursionen des Fachbereichs Kunst in das Lindenaumuseum.

Gute Beteiligung erhoffen wir uns bei der 2. Auflage der Elternworkshops, wo wir fünf Themenbereiche anbieten.

Vom Sportgeschehen gilt es zu berichten, dass in Altenburg die ersten Hallenkreismeisterschaften stattfanden und Lisa Ulich den Hochsprung mit 1,45 m gewann, dass Niclas Kühne Ostthüringenmeister im Schach der U 20 wurde und sich Jessica Uhlig, Luise Kremser und Marisa Jahn (U18) bzw.(U169 und(U14) auch für die Thüringer Meisterschaft qualifizierten, dass sensationellerweise unsere Volleyballer das Regionalfinale gewannen und sich für das Landesfinale qualifizierten, welches am 20. März in Erfurt stattfinden wird. Gerade noch erreichte uns die Meldung, dass Johannes Naundorf, Niclas Kühne und Luise Kremser in dieser Reihenfolge die Schulkreismeisterschaft dominierten !!!Allen unsere Glückwünsche und weitere Erfolge!

Bedanken wollen wir uns diesmal bei Fruchtexpress GMBH, bei Familie Haucke und Frau Haußig.

 

 

Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Februar 2012 um 07:31 Uhr  
Banner