Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Oktober 2011

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von -Seckendorff-Gymnasiums Meuselwitz-Europaschule

Früchte der fleißigen Arbeit geerntet

Am Dienstag, dem 27.September ehrten wir traditionsgemäß die Besten des Schuljahres 2010/11 und konnten feststellen, dass sich unsere positive Gesamteinschätzung des vergangenen Jahres auch in der großen Zahl der hervorragenden Einzel - und Gruppenleistungen widerspiegelt.

Einen Zensurendurchschnitt von 1,0 bis 1,4 erarbeiteten sich, beginnend mit den Schülern der ehemaligen 5. Klassen Elisa Gentsch, Christoph Hinkel, Selina Kahnt, Annemarie Lechelt, Justin Meister, Caroline Schilling, Annalena Mokosch, Annalena Seyfert, Laila Asam, Lisa Gerth, Max Schmidt, Carina Etzold, Maria Bern, Niclas Kühne, Kristin Kaiser, Laura Schulze, Michelle Beyer, Cheyenne Enge, Isabelle Koudele, Louise Kühne, Saskia Zehr, Jessica Breu, Florian Kirmse, Sophia Kledzinski, Erik Bauerfeind, Jana Meyer, Hannes Winkler, André Bauer, Irene Göllnitz, Janjne Kleszewski, Christian Bernstein und Julia Keller.

Verdienste auf künstlerischem Gebiet und in der Präsentation unseres Gymnasiums im schulischen Umfeld erwarben sich Johannes Naundorf, Eva Zorn, Lars Bernoth, Yasin Baig, Sarina Fischer, Irene und Sabine Göllnitz, Franziska Stoll und Linus Scheibe.

Die Würdigung der außerschulischen Leistungen erfolgt im nächsten Schnauderboten.

Zuvor hatten schon die Elternversammlungen stattgefunden, die als sehr gelungen in die Annalen unser Schule eingehen werden und auch die Elternvertreterversammlung. Elternsprecherin ist nach wie vor Frau Ute Mahler

Unsere in der Augustinfo geäußerte Hoffnung, dass das Seckendorffstück weitere Aufführungen erlebt, erfüllte sich. In mehreren Präsentationen erfreute die jetzige 7c Eltern und Schüler und erntete viel Beifall.

Wir freuten uns über Jessica Breu aus der A 12, die den Artikel zu “20 Jahre Gymnasium” für die OVZ schrieb, der auch im Schnauderboten zu lesen war!

Die ersten Sportmeldungen des Schuljahres: Unser Max Schmidt feierte in Gößnitz beim Kinder- und Jugendsportfest drei Siege in seinen Leichtathletikdisziplinen, Jessy Neumann bringt aus Berlin vom Banzai Cup zwei Goldmedaillen heim - viel Erfolg bei den Weltmeisterschaften in Malaysia - und unsere Jungenmannschaften LK 2 und LK 3 gewinnen die Schulkreismeisterschaften im Volleyball. Gratulation an alle zu diesem Auftakt!

Im Nachtrag bedanken wir uns bei Herrn Christian Gräser und der Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie K. Jenke & K. Kratzsch, Altenburg,

 Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 25. September 2011 um 20:52 Uhr  
Banner