Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Dezember 2008

E-Mail
Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz Europaschule
 
 Mit Dank für die gute Zusammenarbeit und besten Wünschen für Weihnachten und Jahreswechsel
Hervorragender Jahresabschluss aus unserer Sicht
  
Das 2. Benefizkonzert am 12. November in der Orangerie glänzte durch hervorragende Leistungen unserer Schüler und deren Lehrerinnen, litt aber unter der Tatsache, dass noch viele Sitze frei waren - vor allem vermissten wir eine ganze Reihe unserer Kolleginnen und Kollegen !?!
Im folgenden die Kunstbeflissenen der Altenburger Musikschule und unseres Hauses denen wir herzlich danken. Unter der Leitung von Frau Gärtner, Leiterin der Musikschule und unserer Frau Heinze musizierten und rezitierten Frau Linke, Frau Schellbach, Frau Schmauch, Felicia Bauerfeind, Lydia Bernoth, Maria Fiedler, Antonia Fritsch, Lisa Gerth, Sabine Göllnitz, Paul Vincent Grunert, Kristina Heinecke, Elisabeth Jäckel, Selita Jahn, Anne-Marie Köhler, Isabell und Romina Martin, Bianca Müller, Julius Münch, Linda Muschalle, Tabea Rosenthal, Lisa Scheibner, Laura, Jonas und Julian Schellbach, Clara Starzetz, Franziska Stoll, Christian Swistek und Tabea Tracksdorf. Dank auch den großzügigen Spendern, die unser Spendenkonto für den Flügel um 231 Euro aufstockten. Besonderen Dank der Ärztefamilie Grunert aus Wintersdorf und der Firma Freese aus Erfurt.
Passend zu diesem erfreulichen Bericht die Meldung, dass uns das Justizministerium dank der Vermittlung des Landtagsabgeordneten Fritz Schröter am Montag, dem 17. November Lottomittel in Höhe von 3500,00 Euro übergab und damit die Reparatur des Flügels endgültig sicherte. Gekommen waren Herr Staatssekretär Michael Haußner und Herr Schröter. Begrüßen konnten wir auch unsere Bürgermeisterin.
Erfreulich auch der Besuch einer Tiroler Pädagogendelegation an unserer Schule, die sich unter der Sicht “Europaschule - Kompetenzentwicklung der Schüle” von unseren Kolleginnen Assel, Frost, Leutholt und Rohland informieren ließen. Kollegin Körner nahm sofort das Angebot einer Verbindung zu einer 5. Klasse in Tirol an. Gesprächspartner war auch unser Schülersprecher Christian Swistek.
Bezugnehmend auf die letzte Info können wir schon die ersten Aspiranten für die nächste Bestenehrung vorstellen: das sind unser Paul Grunert (6. Klasse) Sieger der Kreisolympiade Mathe und André Wilmar (11. Klasse) mit einem 2. Platz, das sind Niclas Kühne und Enrico Weber, die in ihren Altersklassen Schulkreismeister wurden . Mit Philipp Lange, .Jessica Uhlig, Eric Bauerfeind, Marita Jahn und Tobias Keller holten sie auch die Mannschaftstitel.
Im Kreiscrosslauf siegte Marcel Reichardt und belegten Luiggi Perez, Laura Glänzel zweite Plätze und Michelle Christen einen 3. Platz. Als Mitglieder des BSV Meuselwitz siegten in der Badmintonbezirksmeisterschaft Paul Jungblut/Enrico Weber im Doppel. Im Einzel belegten sie Platz 2 und 3.
Im Dezember bis zum Erscheinen dieser Info fand am 2. des Monats der Elternsprechtag statt, führte der Leistungskurs Deutsch unter der Federführung von Tim Haußig die Komödie “Peter Squenz” auf, fanden sich in der Aula alle Interessierten zum Weihnachtskonzert zusammen und schlossen die Zwölften ihr “1. Halbjahr” ab und nach den wohlverdienten Ferien beginnt die heiße Phase des Abiturs.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Freunden und Förderern unserer Einrichtung ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr.
 
Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Dezember 2008 um 21:20 Uhr  
Banner
Banner
Banner