Als iCal-Datei herunterladen
Drachenbootrennen
Freitag, 16. Juni 2023
Aufrufe : 1073

2. Seckendorff-Cup“ im Drachenbootrennen


Am 16.Juni 2023 findet am Haselbacher See mit dem Verein „Aqua Fun“ unser zweiter „Seckendorff-Cup“ im Drachenbootrennen statt.

Modus:

- teilnahmeberechtigt sind die Klassen 8 -12

- jede Klasse stellt ein Team aus maximal 16 Paddlern und einem Trommler- als Ansprechpartner wird ein Kapitän gewählt

- gebt eurem Team einen lustigen Namen. Teilt diesen und den Namen des Kapitäns bis 02.06.2023 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit.

Ablaufplan:

A) 7:50 Uhr Treffen am Busbahnhof in Meuselwitz und Fahrt mit dem Bus zum Haselbacher See oder

B) 8:45 Uhr Treffen am Vereinsgelände Aquafun Wintersdorf e.V. (Voraussetzung: schriftliche Erlaubnis der Eltern zur individuellen Anfahrt liegt dem Klassenlehrer vor)

- bis 8:45 Uhr Abgabe der Meldeliste durch den Kapitän im Race Office (Die Meldeliste bekommt ihr hier)

- 9:00 Uhr Eröffnung, Einweisung

- je Team eine Trainingsfahrt

- Wettbewerb:

je zwei Teams starten immer gegeneinander (werden ausgelost)

zwei Zeitläufe- bester Lauf wird gewertet

Es gibt zwei Wertungen:

1) Der „Seckendorff-Cup“ legt die Rangliste für unser Gymnasium fest. Die beiden schnellsten Teams qualifizieren sich für das Drachenbootrennen am Samstag, den 24.06.2023. (Die Teilnahme am Samstag ist keine Schulveranstaltung, deshalb freiwillig und individuell zu organisieren. Die Startgebühr wird vom Förderverein gesponsert.)

2) Die zwei schnellsten Teams werden automatisch für den „1. DraBoCup“ gewertet. Der „ DraBoCup“ ist das Drachenbootrennen für alle Gymnasien im Landkreis Altenburger Land.

- 13:30 Uhr Siegerehrung

- 14:00 Uhr Ende der Veranstaltung und Rückfahrt zur Schule

Sonstiges:

- die Klassenstufe 12 sorgt darüber hinaus für eure Verköstigung (Kleingeld mitbringen!)

- wettergerechte Kleidung und evtl. Handtuch nicht vergessen

 

Alle Eltern und Gäste sind herzlich willkommen!

 

Euer Förderverein & die FK Sport