Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Bundeswettbewerb Fremdsprachen, Landessieger Kategorie Theater

E-Mail Drucken PDF

Um unsere Französischkenntnisse auf die Probe zu stellen, nahmen wir (Celina Gerth, Tara Müller, Marie Werner und Emelie Verch) als Team am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil. In unseren Beitrag, einen zehnminütigen Film namens „Le déménagement“, steckten wir viel Arbeit. Wir trafen uns wöchentlich nach der Schule, um an unserem Filmskript zu arbeiten und dieses praktisch umzusetzen. Unser Film handelt von den zwei deutschen Mädchen Celina und Marie, die nach Paris ziehen, weil ihr Vater dort eine neue Arbeit gefunden hat. Sie müssen in der Schule mit den kulturellen Unterschieden zwischen Deutschland und Frankreich zurechtkommen, was nicht immer einfach ist. Dabei helfen ihnen die Französinnen Emelie und Tara. Nach sehr langen und anstrengenden Vorbereitungs- und Dreharbeiten, die von Frau Illichmann und Jade unterstützt wurden, konnte sich unser Film wohl sehen lassen. Das fand zumindest die Jury und äußerte sich dazu folgendermaßen: originelle Idee für einen unverwechselbaren und gemeinsamen Beitrag; sehr gute sprachliche Umsetzung des Themas; besonderes Engagement, ausgesprochen gute Textsicherheit und lobenswerte Spielfreude; sehr gute technische Umsetzung. Diese Einschätzung brachte uns den Thüringer Landessieg in der Kategorie Theater. Nun haben wir die einmalige Gelegenheit, mit unserem Beitrag Thüringen beim dreitägigen Sprachenfest im Juni in Hannover zu vertreten. Die Vorbereitungen für die neue Wettbewerbsrunde laufen...

Tara Müller (9a), Marie Werner (9a), Emelie Verch (9b)
 

 
Banner
Banner