Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Ein Land mit vielen Facetten

E-Mail Drucken PDF

Die 10. Klasse entdeckt Indien
Von heiligen Kühen über farbenprächtige Kleidung bis hin zu Armut und Wassermangel – Indien, das Land der Gegensätze, hat viel zu bieten. Am 27. Juni bekam die 10. Klasse die Chance dieses außergewöhnliche Land kennenzulernen. Frau Yamuna Prautsch gab uns viele interessante Einblicke über ihr Herkunftsland. Sie referierte in Englisch, neben Hindi die offizielle Sprache Indiens, und erklärte uns Traditionen, das Schulsystem und die Geschichte des Landes.  Wir hatten viele Fragen, die sie alle sehr geduldig und ausführlich beantwortete und auch komplizierte Themen, wie Hygiene oder Zwangsheirat ansprach. Wir durften auch die typische indische Kleidung anprobieren, wie den Sari oder einen Turban und natürlich durfte auch der Punkt auf der Stirn bei den Mädchen nicht fehlen. Ein kleines Quiz zeigte uns, was man in Indien besser lassen sollte, um nicht in ein Fettnäpfchen zu treten. Außerdem bereiteten wir ein indisches Gericht, bestehend aus Hühnchen in Curry, Reis, Kokosnuss-Dip und dem Getränk „Lassi“, zu. Auch im künstlerischen Bereich wurden wir aktiv, denn wir bedruckten Stofftaschen mit indischen Motiven, wie Lotusblüten, Tigern oder Hindi-Schrift.


Wir konnten an diesem Tag sehr viel über das weit entfernte Indien lernen und bedanken uns bei unseren Lehrern Frau Nachtigall, Frau Osiewacz und Herrn Sorge, dass sie uns diesen Projekttag ermöglicht haben und bei Frau Prautsch für die interessante Durchführung.  

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 07. Juli 2014 um 14:48 Uhr  
Banner