Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Theatergastspiel im Fach Französisch

E-Mail Drucken PDF

Am Donnerstag, dem 18. April 2013, hieß es für die Französisch-Schüler der 5. und 6. Klassen mal nicht früh wie gewohnt zum Unterricht anzutreten, sondern sich in der Aula zu versammeln, um gemeinsam ein Theatergastspiel anzusehen.
Es war ein original französisches Theaterstück. Der Titel des Stücks lässt ja schon mal viel erhoffen, „L'anniversaire de Madame Rose“, doch der Inhalt ist noch viel besser. Deutsch übersetzt bedeutet der Titel „Der Geburtstag von Frau Rose“, doch die Schüler und Schülerinnen, die das Schauspiel mit eigenen Augen gesehen haben, würden es eher mit „Ein etwas anderer Geburtstag“ übersetzen.
Madame Rose erzählte und spielte ihren ganzen Geburtstag nach: von der Planung, über den angegessenen Kuchen, bis zum etwas komischen Punsch - aber die Hauptsache war ihre Katze, die den Kuchen anfraß oder sich im Schrank versteckte. Da greift man auch schon mal zu anderen Mitteln, um sie da wieder herauszulocken. So verkleidete sich Madame Rose schnell mal als Sensenmann, um ihre Katze aus dem Schrank „rauszuekeln“. Es folgte auch schnell das nächste Problem: „Kein Bild an der Wand“ - da malt man eben selber eins. Doch der Inhalt hat sich regelrecht „verflüchtigt“: so ist in ihrem „Kunstwerk“ der Vogel ausgeflogen. „Nein, auch das noch, jetzt klingelt es noch an der Tür, wer mag das wohl sein ?“ Und wer war´s ? … der Postbote mit einem Geschenk von Madame Rose, ihrer Tochter … und was wurde geschickt: eine Puppe, die richtig gut tanzen kann. Da vergisst man gleich die ganze Hektik und legt mit der Hand an der Figur einen richtig
flotten Tanz aufs Parkett, der alle zum Mitmachen einlud – das war der perfekte und grandioseste Abschluss für die Vorführung.
Insgesamt bestand die Show aus Theaterschauspiel, Puppentheater, Schattenbildmalerei, Kunst und Liedern. Einmal waren auch Spuren einer „Kochsendung“ vorhanden: beim misslungenen Versuch einen „Geburtstagspunsch“ zu kreieren.
Alle der Französischlerner haben das amüsante aber auch lehrende Spiel genossen.
 

Bericht von Noah Wendler, 6b

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 26. April 2013 um 20:16 Uhr  
Banner
Banner
Banner