Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Juli 2009

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz Europaschule

 

Wir sind Wer !


Traditionsgemäß fand die Übergabe der Zeugnisse für unsere Abiturienten im Festsaal des Altenburger Schlosses statt und wir bedanken uns für die Hilfe und gute Unterstützung durch das Team des Schlosses. Dank gebührt auch der Bläsergruppe unter Leitung von Kollegen Taube, Isabel Bauer, Constanze Nitzsche und Bettina Sattler, Christian Swistek, Laura Frost, Lydia Bernoth, Linda Muschalle, Jessica Keller, Marcus Große, und Tim Hansen für das gebotene künstlerische Rahmenprogramm.

Gratulieren können wir 57 jungen Damen und Herren zum bestandenen Abitur, in der Gesamtheit einem Jahrgang mit einem Zensurendurchschnitt von 2,26, der zu unseren Allerbesten zählt. Die Besten der Besten sind Isabel Neumerkel ( 1,0), Isabel Bauer, Christian Hermani, Conrad Scheibe und Christian Zwick(1,2), Sarah Götze, Maria Husemann, Juliane Kirmse, Julia Kohl, Stefan Kügler, Shireen Morgner und Maxi Ziegler (bis 1,5)

.Besondere Leistungen im kulturellen Bereich erbrachten Maria Fiedler und Tim Haußig, der letztens auch beim Autorenwettbewerb des Kreises einen ersten Platz belegte.

Das Europäische Bildungszertifikat hatten sich Isabel Bauer, Laura Bayer, Anne Broschwitz, Marcel Goßmann, Maria Husemann, Shireen Morgner, Isabel Neumerkel, Conrad Scheibe und Maxi Ziegler erarbeitet.

Besonders gratulieren wir auch den 15 Abiturienten des Deutschkurses der 12 Klasse unter der Leitung der Kollegin Penndorf zur Erringung des Wanderpokals für die Beste Klasse des Schuljahres 2008/09, die - wir erinnern daran - das Bühnenstück Peter Squenz celebrierten

.Zu berichten ist auch vom Abschlussfest, das traditionell von den 10. Klassen organisiert wurde und erstmals spaßsportlichen Charakter hatte und auf dem Gelände der bluechip- Arena stattfand. Wer wollte konnte Lehrer und Lehrerinnen einschließlich der Direktorin beim Sackhüpfen zuschauen.

Im Namen der 10. Klassen danken wir allen Helfern und Sponsoren.

In die Zukunft blickend stellen wir fest, dass das neue Schuljahr bereits am 8. August beginnt und demzufolge das Kollegium sich schon Ende Juli versammelt.

Erfreulicherweise können wir 3 fünfte Klassen einschulen.

Das Schuljahr 2009/10 bringt viele Veränderungen mit sich. Das Thüringer Schulgesetz,, die Thüringer Schulordnung wurden verändert. So gibt es Reformen in den Sekundarstufen I + II, die neuen 5.werden anstelle von Biologie im Fach “Mensch, Natur, Technik” unterrichtet, das erstes Verständnis für Naturwissenschaften wecken soll.

Was unsere Generalsanierung des Hauses II betrifft, sind wir sehr zuversichtlich, dass der zweite Bauabschnitt bis zum Schulbeginn abgeschlossen ist . Schüler und Lehrer können sich auf ein nun im Innenbereich vollständig saniertes Schulgebäude freuen. Dann können wir auch unseren Flügel bringen lassen, der abholbereit in Zwickau steht. Bleiben noch der Keller, die Fassade und der Außenbereich.

Letzte Sportmeldungen : David Lukas (U 14) gewinnt den Schnaudertalpokal im Judo. Jessy Neumann gewinnt die Austrian-Junior-Open im Karate und löst Ticket für die Junioren-Weltmeisterschaft in Marokko.

 

 Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. Juni 2009 um 12:48 Uhr  
Banner
Banner
Banner