Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

1945 bis 1990

E-Mail Drucken PDF

1945 - 1948

September 1945 Befehl des sowjetischen Stadtkommandanten den Schulaufbau bis 1. 10. 1945 an allen Schulen endgültig fertig zu stellen
1. Januar 1946 Wiederaufbau des Unterrichts in der Mädchenschule; erster Direktor wird Studienrat Dr. Meyer; Probleme im Schulalltag: Lehrermangel, Lehrmittelmangel, Raummangel
Juli 1946 Einteilung der Schulsysteme in Volksschulen ( 1.- 8. Klasse ) und Oberschule ( 8.- 12. Klasse)
März 1947 14- tägiger Schulausfall wegen Kohlemangels
1948 Das heutige Haus 2 wird erstmals wieder vollkommen genutzt.

1949 - 1990

1949

innerstädtliche Schulen erhalten die Namen:

"Karl Marx Schule" - POS* = heutiges Haus 1

"Friedrich Engels Schule" - EOS** = heutiges Haus 2

1. Sept. 1982 Auflösung der EOS** in Zipsendorf Übernahme der 11. und 12. Klasse in die Karl Marx Oberschule (Haus 1 - Unterstufe, Haus 2 - Oberstufe)

Begriffserläuterung

POS Polytechnische Oberschule - Abschluss 10. Klasse
EOS Erweiterte Oberschule - Abschluss 12. Klasse (Abitur)........

schulische Aktivitäten

Spendensammlung Schüler zeigten sich solidarisch mit anderen Ländern. z.B. Spenden für Vietnam oder für Länder Afrikas
AG Arbeitsgemeinschaft; Jeder musste mindestens einer angehören. verschiedene Bereiche von AG´s; z.B. Turnen, Musik oder Russisch
verschiedene Olympiaden z.B. Russisch- Olympiade, Mathe- Olympiade, Spartakiade
Feste an der Schule Frühlingsball, Herbstball, Weihnachtsball, Faschingsveranstaltung

Topleistungen heutiger Lehrer

Kummer, Gerald Juli 1969 - bei der Spartakiade im Turnen 2x Gold ( Einzel, Mannschaft)
Löser, Wolfgang 1972/73 - Sieger im Weitsprung; 1975 - Silber mit der 4x 100 Meter- Staffel, Bronze 200 Meter
Kazmierczak, Gerhard 1976 - Gold mit der 4x 100 Meter- Staffel; Silber im Diskus, mit der 4x 400 Meter-Staffel und über 100 Meter; 4. Platz 800 Meter
Awe, Jens 1978/79 - 2. Platz in der Mathe-Olympiade der 9. Klasse

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. April 2007 um 12:48 Uhr  
Banner
Banner