Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Januar 2009

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz Europaschule 

Rückblick auf den Dezember und Einladung zum Tag der offenen Tür

Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler im Namen der Lehrerschaft ganz herzlich zu einem kurzen Schulabschnitt - am 02.02. beginnen schon die einwöchigen Winterferien - und wünschen besonders den diesjährigen Abiturienten erfolgreiche vier Wochen.

Höhepunkte der Vorweihnachtszeit waren der gutbesuchte Elternsprechtag, die Variationen zu der Komödie Peter Squenz und seine Meister von Andreas Gryphius mit Tausendsassa Tim Haußig und seinen Mitspielern Isabel Bauer, Anne Broschwitz, Cindy Oertel, Maxi Ziegler, Benjamin Bartels, Marcel Goßmann, Patrick Halka, Sebastian Lohr, Christoph Schmidt und Stefan Winkler aus dem Leistungskurs Deutsch, geleitet von Frau Penndorf . Dank an alle und besonders noch an Isabel Bauer und Fotograf Jens Paul Taubert, die die Aufführung in der OVZ vorstellten, und das Weihnachtskonzert in der Aula - noch ohne Flügel - unter der Leitung von Frau Heinze, Frau Schellenberg und Frau Bayer, in dem von unseren Jüngsten bis zu den Erfahrensten ein buntes Programm geboten wurde, das alle Gäste zu viel Beifall herausforderte. Zu Beginn wurden Frau Etzold und Herr Sobottka (Hausmeisterin und Hausmeister) sowie Frau Schmidt , Frau Gonschorek und Herr Glocke von der Reinigungsfirma Gegenbauer - Bosse für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Rekonstruktion unseres Gebäudes geehrt.

Vom Sport ist nachträglich noch zu melden die schon im Juli 2008 stattgefundene Ehrung unserer Jessy Neumann mit dem Pierre de Coubertin -Preis Thüringens. Jessy ist - zur Zeit startend für Budokan Altenburg/Deutzen, vorher Sakura Meuselwitz - mehrfache Thüringer Meisterin und Deutsche Meisterin und errang kürzlich wieder den ersten Platz im Jugendbereich beim Erzgebirgscup in Olbernhau . Ihre Erfolge erreichte sie im Kumite ( Freikampf ) , einer Disziplin des Karate, der Kreismeistertitel im Schach U12 durch Niclas Kühne und durch Enrico Weber in der Altersklasse U16. Einen 3. Platz erkämpfte Luise Bittner. Am Start war, das sei erwähnt, auch eine starke Mannschaft aus Gera.

Wir laden ein zum Tag der offenen Tür am Sonnabend, dem 14. Februar von 9 Uhr bis 13 Uhr !

Traditionsgemäß wenden wir uns an alle Ehemaligen , unsere Zukünftigen und ihre Eltern sowie alle Interessierten und erhoffen uns regen Zuspruch.

Im Nachhinein möchten wir uns besonders bedanken bei den Familien Helm, Jahn, Groß, Burckhardt, Körner aus Gerstenberg, Fritzsche, Sobottka, Kraus, Kröber aus Lödla, Frau Renate Haußig, Frau Sylvia Marx aus Schmölln, Frau Ute Mahler, derGemeinschaftspraxis Roedel, Herrn Wolfgang Siegel und Herrn Gräser von der "Alten Stadtapotheke" für die Unterstützung der Aktion "Flügel".

Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Januar 2009 um 20:17 Uhr  
Banner
Banner