Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Mai 2008

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz Europaschule


Der Titel ist uns nicht nur Verpflichtung -

Wir leben ihn !

Kaum sind unsere italienischen Gäste mit vielen guten Eindrücken wieder abgereist, unsere kleine Delegation aus Erfurt vom europäischen Jugendparlament - wo sie extrem arbeitsreiche Tage hatte - zurückgekehrt, begann am 5. Mai auch an unserer Schule die Europawoche, in der wir die Ausstellung “ Polnische Geschichte und deutsch-polnische Beziehungen” der Landeszentrale für politische Bildung präsentieren konnten

Unsere Direktorin weilte zur Eröffnungsveranstaltung der Europawoche in der thüringischen Staatskanzlei und Landtagsabgeordneter Fritz Schröter sprach zum Thema “Jugend und Europa” an unserer Schule.

Die 9. Klassen veranstalteten am 8. Mai für die Fünften eine “Europa - Ralley” mit vielen Überraschungen.

Im “normalen” Schulbetrieb haben die Zwölften ihre schriftlichen Prüfungen absolviert und wir hoffen , mit Erfolg ,

waren die 7. Klassen zur Exkursion in Eisenach und selbstverständlich auf der Wartburg um speziell Herrn Luther guten Tag zu sagen,

schlugen sich einige Sportler sehr wacker :

so die Karateka, die bei den Meisterschaften des Altenburger Landes in der Mannschaft den 1. Platz erkämpften und in der Gesamtwertung den zweiten. ,

so die Badmintonmannschaft, die sich in einem harten Kampf für das Landesfinale qualifizierte.

Rückschauend gratulieren wir noch unserem Andre Bauer , der mit seiner Arbeit über die Rauchschwalbe erneut den 1. Platz bei “Jugend forscht” errang .

Zu danken haben wir heute dem Team von Z III. einmal für kulante Preisgestaltung bei der Vermietung der Bowlingbahn anlässlich des Besuchs unserer italienischen Gäste zum zweiten für die kostenlose Zurverfügungstellung der Stehtische für unsere oben angekündigte Ausstellung

und Herrn Olaf Kummer für seine Spende.

Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 31. Mai 2008 um 00:00 Uhr  
Banner
Banner