Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

3. Platz im Landesfinale Badminton 2018

E-Mail Drucken PDF

Sechs Mannschaften waren in Jena angetreten, um den Titel des Landesmeisters zu erringen.
Nach 28 anstrengenden und zum Teil dramatischen Spielen konnte unser Team sich am Ende über Bronze freuen.
Dabei stand der Erfolg mehrfach auf der Kippe. Im Viertelfinale gegen die Regeschule Themar stand es 3:3 und das Mädcheneinzel musste entscheiden. Laura spielte konzentriert und nervenstark, so dass das Halbfinale gesichert war. Hier hatten wir allerdings gegen das Gymnasium Ilmenau nur in den Doppeln eine Chance. Damit musste im letzten Spiel ein Sieg gegen die Regeschule Apolda her. Im nunmehr vierten Spiel machten sich erste Ermüdungserscheinungen bemerkbar. Das Jungendoppel Martin/Nico und das Mädchendoppel Jasmin/Laura gewannen ihre Spiele nach großem Kampf. Nico und Cosima hatten in ihren Spielen keine Chance. Zwischenstand 2:2.
Es war wiederum Laura, die uns 3:2 in Führung brachte. Wir brauchten noch einen Punkt für Platz 3. Die Dramaturgie hätte nicht spannender sein können, denn beide Spiele (Mix und 2. Jungeneinzel) fanden parallel statt. Um die Spannung noch zu steigern, gingen beide Spiele in den dritten Satz. Damit noch nicht genug. Es ging in die Verlängerung der Verlängerung. Während Martin und Jasmin den kürzeren zogen, holte Alexander den umjubelten 4. Punkt und sicherte uns den verdienten 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch
H.Jungblut

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 17:39 Uhr  
Banner
Banner