Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein August 2009

E-Mail

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von-Seckendorff- Gymnasiums Meuselwitz Europaschule

 

Mit einer großen Portion Optimismus in das neue Schuljahr


Geschuldet dem Redaktionsschlusstermin am 27.Juli und dem Schulbeginn am 6. August sind wir guter Hoffnung, dass alle geplanten Baumaßnahmen in den Fluren und Klassenzimmern, einschließlich des Einbaus neuer Türen planmäßig zu Ende gegangen sind und wir den Gewerken uneingeschränkt danken können, auch den Kolleginnen und Kollegen, die die Klassenzimmer einrichten und die Lehrmittelschränke einräumen mussten. Ein besonderes Lob der Schulleitung für die große Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes.

Vorausschauend soll im September im Rahmen des Konjunkturprogramms die Sanierung der Turnhalle beginnen.

Schulintern ist es uns hoffentlich möglich - nicht zuletzt dank der Personalsituation - 3 fünfte Klassen zu eröffnen und für die 5.und 6. Klassen ein Ganztagsschulangebot zu realisieren.

Terminlich verweisen wir auf die im August stattfindenden Elternabende, die auch der Besichtigung der “Schönheitsoperationen” im Haus dienen werden,

die Einweihung unseres restaurierten Flügels mit einem Festkonzert zu einem noch festzulegenden Termin im August

und die traditionelle Bestenehrung am 1. September.

Zum Flügel gilt: “ Was lange währt ........”.Wir danken allen rührigen Helfern und allen Sponsoren, die die Summe von 9444,85 Euro aufgebracht haben und nicht zuletzt der Firma Piano-Ritter aus Zwickau für ihre verständnisvolle und kulante Hilfe.

Im Rahmen der Weiterarbeit am Europaprojekt kommen in der letzten Woche des August unsere Freunde aus Ungarn zu uns, die wir herzlich begrüßen.


In Sachen Leitung der Schule teilen wir mit, dass Frau Steinert für ein Jahr im Rahmen des Thüringer Entwicklungsvorhabens "Eigenverantwortliche Schule" amSchulamt Gera/Schmölln arbeiten wird und Frau Drischmann leitende Direktorin ist.

Im Nachtrag zum letzten Info freuen wir uns, dass unsere Prognose zum Schulabschlussfest positiv bestätigt wurde. Wir erlebten ein großes Fest und danken den 10. Klassen und allen Helferinnen und Helfern aus der Elternschaft und dem Umfeld der Schule.

 

 Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Juli 2009 um 13:33 Uhr  
Banner
Banner
Banner