Tag der offenen Tür

Lernen am anderen Ort

Ich schenk dir eine Geschichte

Jedes Jahr am 23. April findet der Welttag des Buches statt – ein Feiertag für das Lesen und für Bücher. Die Schüler der 5. Klassen des Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasiums erhielten an diesem Tag unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ ein von der Stiftung Lesen gesponsertes Buch, das die Lesefreude der Kinder entwickeln soll.
Wir, die Klassen 5a und 5b durften in der Buchhandlung am Markt unsere Büchergutscheine gegen „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich einlösen. Frau Krause hatte zwei Klassensätze für uns bestellt und ihre Tochter gebeten, eine würdevolle Übergabe zu gestalten. So erfuhren wir während der 45-minütigen Veranstaltung viel über den Buchhandel im Allgemeinen und über den konkreten Arbeitsalltag eines Buchhändlers. Es war sehr interessant, etwas über das breite Angebot des Ladens zu erfahren, und spannend, anschließend in den Regalen zu stöbern.
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Frau Krause und ihrer Tochter für die etwas andere Deutschstunde bedanken.

Elli Schönlein, Leonie Riedel (Klassensprecher der 5. Klassen)