Tag der offenen Tür

Lernen am anderen Ort

Custom Workshop

Am 22.03.2019 fand im Rahmen des Kulturagentenprojekts für die 11. Klassen unseres Gymnasiums ein Custom Workshop mit zwei musikalischen jungen Frauen aus den USA statt, in dem wir kunstbasierten Englischunterricht hatten.
Zu Beginn teilten wir uns in zwei Gruppen auf, die sich aber von den Inhaltsschwerpunkten kaum unterschieden.

Weiterlesen: Custom Workshop

Abi 2019 - letzte Schulwoche

Die letzte Unterrichtswoche wurde von den Abiturklassen wieder als Mottowoche gestaltet. An einem Tag kamen die Schüler top gestylt, an einem anderen als Spielfigur und wieder an einem anderen Tag versetzten sie sich (äußerlich) in eine Zeit, von der sie nur aus der Geschichte wissen. Natürlich durfte auch der "Geschlechtertausch" nicht fehlen, aber keine Angst, es ist alles noch am rechten Fleck.

Am letzten Schultag gab es dann die Abschlussfete.

Hoffen wir mal, dass keine/r im nächsten Jahr wieder dabei ist.

Fotos: Maximilian Kerst

“Biokurs und Lehrerinnen ausgesetzt in der Wildnis”

Der bio gA Kurs A19 begab sich am 09. April 2019 auf eine langersehnte Exkursion unter Begleitung von Frau Fuchs und Frau Schmidt. Als Abschluss des Schuljahres ging es für uns auf eine interessante Reise durch Halle, beginnend im Zoo. Die Faszination in unseren Gesichtern, die sich von Gehege zu Gehege steigerte, war vergleichbar mit dem Gesichtsausdruck kleiner Kinder, welche sich in der Spielzeugabteilung im Supermarkt alles aussuchen dürfen, was sie wollen. Eine kurze Pause an einem kleinen Klettergerüst war ebenfalls Teil unseres Besuches. Nachdem einige ihre Chance nutzten die Kinderrutsche zu benutzen, beschlossen wir schnell noch ein Gruppenfoto zu machen und konnten dann unseren Rundgang fortsetzen. Ein kleiner Abstecher in den Streichelzoo durfte natürlich auch bei einer 12ten Klasse nicht  fehlen.

Weiterlesen: “Biokurs und Lehrerinnen ausgesetzt in der Wildnis”

Unser Hip Hop - Rap Workshop

Am 27.02.2019 fand an unserer Schule ein Hip Hop - Rap Workshop statt.Wir haben getanzt, gerappt und Beats produziert und auch einzelne Theorien für Rap und Hip Hop kennengelernt. An diesem Tag waren Fachleute da, die uns viel zu dem Thema beigebracht haben.
Beim Rapper Gregor ( Sayes) durften wir selber rappen mit unseren eigenen Ideen. Er bewies uns auch, dass er es drauf hat. Gregor hat uns viel über die Enstehung des Raps erzählt .

Weiterlesen: Unser Hip Hop - Rap Workshop

SCHULTHEATERTAGE 2019

Begegnungen- so lautete das diesjährige Motto der Schultheatertage, die vom 02.04.-04.04.2019 im Landestheater Altenburg stattfanden.
Insgesamt nahmen ca. 120 Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Regelschulen und Gymnasien der Umgebung teil. Die 10. Klassen unseres "Darstellen und Gestalten" Kurses des Meuselwitzer Gymnasiums beteiligten sich an den ersten zwei Tagen.

Weiterlesen: SCHULTHEATERTAGE 2019

Die Friedensbotschaft von Fiquelmont

Auf den Spuren des geeinten Europas
Am Freitag, dem 23.11.2018, präsentierte der Diplom-Politologe Ingo Espenschied den Schülern der Geschichtskurse der Klassenstufen 11 und 12 des Veit-Ludwig-vonSeckendorff-Gymnasiums Meuselwitz eine multimediale Zeitreise. Mittels einer Präsentation zum Thema “Europa und der Erste Weltkrieg” gab er Schwerpunkte des Verlaufes und die Auswirkungen dieses Krieges wieder.

Weiterlesen: Die Friedensbotschaft von Fiquelmont