allgemeine Informationen

Stufe 2 eingeschränkter (Präsenz-)Betrieb mit erhöhtem Infektionsschutz (GELB)

Meuselwitz, den 07.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

an unserem Gymnasium ist eine bestätigte Infektion an COVID 19 aufgetreten.

Die infizierte Person und alle ermittelten Kontaktpersonen 1. Grades dürfen die Schule nicht mehr betreten. Dieses Verbot gilt für 14 Tage (bis einschließlich 21.10.2020). Für nicht betroffene Personen läuft der Schulbetrieb normal – wie in Stufe 1 (GRÜN) weiter.

Besondere Schutzmaßnahmen für Personen mit Risikomerkmalen

In Stufe 2 (GELB) sind Personen mit Risikomerkmalen: Schülerinnen und Schüler, Beschäftigte oder die mit solchen Personen in einem Haushalt leben. Nach den Erkenntnissen des RKI tragen sie ein erhöhtes Risiko, bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus einen schweren Krankheitsverlauf zu erleiden.

Die betroffenen Schülerinnen und Schüler oder die Eltern zeigen der Schulleitung an, dass sie von der Pflicht befreit werden wollen, am Präsenzunterricht teilzunehmen. Sie legen der Schulleitung das Attest eines behandelnden Arztes vor, dass das erhöhte Risiko eines schweren Verlaufs bescheinigt.

Bei Nichtteilnahme am Präsenzunterricht werden individuelle Möglichkeiten der Beschulung geschaffen und sind verbindlich.

Die geplanten Schulveranstaltungen Sportfest, Europaabend und Workshop Stammzellspende finden nicht statt.

Über weitere Maßnahmen werden Sie zeitnah informiert.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihre Schulleitung