Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Europaabend am Veit–Ludwig–von–Seckendorff–Gymnasium Meuselwitz

E-Mail Drucken PDF

Am 15.11.2016 um 19 Uhr fand in unserer Schule der Europaabend statt. Lehrer, Schüler und Eltern betraten die Aula und waren sehr gespannt auf die zahlreichen Themen, die präsentiert wurden.
Tina Neumann aus der Klasse 8b stellte uns ausführlich ihren selbst entworfenen Kalender vor, aus dem wir auch einen kleinen Einblick erhaschen durften.
Weiterhin erfuhren wir an diesem Abend viele Informationen über die Fahrt nach Verdun.

Emelie Verch und Celina Gerth hielten einen sehr interessanten, aber auch emotionalen Vortrag über die vier Tage in Verdun. Abgesehen von dem andauernden Regen, dem Frühstück, bestehend aus einem Müsliriegel oder einem Schokomilchbrötchen, sowie den nassen und dreckigen Schuhen erinnerten sich beide gerne an dieses Erlebnis. Alle teilnehmenden Schüler sammelten nicht nur viele Erfahrungen, sondern schlossen zugleich Freundschaften mit der französischen Partnerklasse.
Danach berichteten Emelie und Celina über den Bundesfremdsprachenwettbewerb in Hannover, an dem beide, sowie Tara Müller und Marie Werner teilnahmen. Die vier Mädchen drehten einen Film, der die kulturellen Unterschiede in der Schule zwischen Deutschland und Frankreich darstellt. Für alle war es ein sehr aufregendes und besonderes Erlebnis, da sie verschiedene Aufführungen in unterschiedlichen Sprachen anschauten und viele neue Leute kennenlernten.
Außerdem stellte sich Frau Saboat Abdulloewa aus Tadschikistan vor. Sie informierte uns über das Leben und die Menschen aus Tadschikistan. Natürlich nutzten Lehrer, Schüler und Eltern die Möglichkeit Frau Abdulloewa Fragen zu stellen, die sie gerne beantwortete.
Der Abend wurde mit viel Mühe gestaltet, die sich wirklich auszahlte. Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie  bei unserem nächsten Europaabend dabei sind.

 

Laura Kullack, Klasse 10a

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. November 2016 um 17:39 Uhr  
Banner