Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein Februar 2012

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von -Seckendorff-Gymnasiums Meuselwitz-Europaschule

Wir laden ein !

 

Wie alljährlich hat sich unsere Einrichtung intensiv auf den Tag der offenen Tür am Sonnabend, dem 18. Februar vorbereitet. Wir eröffnen den Tag mit einer Begrüßung um 9.30 Uhr in der Aula. Bis 13.00 Uhr stellen sich alle Fächer in ihren Räumen vor und alle Interessierten können sich unter anderem über Ganztagsschule, Europaarbeit, Arbeit des Fördervereins, der Elternvertretung, die Sport-AG’s informieren.

Zum Thema Ganztagsschule weilte übrigens eine Lehrerdelegation zu einem Netzwerktreffen in Schweinfurt.

Im Berichtszeitraum standen die Vorbereitungen für die Halbjahreszensuren und die dazu notwendigen Klassenkonferenzen an Erfreulich war, dass alle Zwölfer die Zulassung zu 12/II erhalten haben, ihre Prüfungsfächer gewählt haben und Anfang des Monats ihre wissenschaftlichen Arbeiten verteidigen konnten.

Die Zwölften und Elften waren zu Besuch im Landestheater. Erstere spitzten die Ohren bei einem Stück in Englisch, die anderen ließen sich mit Goethes Faust in die Klassik entführen.

Im Rahmen der Wandertage war z. B. die 7c in der Feuerwache Gera und die 5b im Leipziger Family Fun Center.

Traditionsgemäß fanden die Bundesfremdsprachenwettbewerbe in Englisch und Französisch statt. Wir gratulieren den Schulbesten und wünschen weitere Erfolge.

Das Halbjahr schlossen wir wieder mit dem Supervolleyballspiel Lehrer gegen die Oberstufenelite in der Schnaudertalhalle ab, ehe es die Zeugnisse gab.

Ganz am Rande und doch nicht am Rande freuten wir uns über den Weihnachtsfeierartikel von Elisa Gentsch und Selina Kahnt aus der 6a im Schnauderboten.

Bedanken für finanzielle Unterstützung dürfen wir uns bei der Erfurter Photofirma Freese, den Starkenberger Baustoffwerken, Familie Hoffmann aus Kriebtzsch, Herrn Hans Günther Aurich aus Marburg, Frau Sigrid Kremser.

Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. Januar 2012 um 14:46 Uhr  
Banner