Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderverein August 2011

E-Mail Drucken PDF

Verein der Freunde und Förderer des Veit-Ludwig-von -Seckendorff-Gymnasiums Meuselwitz-Europaschule

Auf ein neues erfolgreiches Schuljahr

Wir begrüßen alle Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr und ganz besonders natürlich unseren neuen Jahrgang und deren Eltern!

Unser Lehrerkollegium trifft sich für die Vorbereitungswoche schon am 15. August und wird sich schwerpunktmäßig der schulinternen Fortbildung zu verschiedenen Themen widmen. Schon die Woche darauf feiern wir das 20-jährige Bestehen unseres Gymnasiums und erwarten viele Ehemalige und Gäste in ZIII, der Kultzeche.

Doch zurück zum vergangenen Schuljahr:

Unsere in der letzten Info geäußerten Wünsche zum Schulabschluss erfüllten sich. Die Schülerdelegation der 11. Klassen kam sehr beeindruckt von Brüssel wieder und bedankte sich durch Herrn Schallock in der OVZ beim Leipziger Europa - Abgeordneten Holger Krahmer (FDP) für die Organisierung dieser Fahrt.

Der Projektunterricht mündete in Präsentation der Ergebnisse und dabei soll das Theaterstück über Veit Ludwig von Seckendorff, geschrieben von Tim Haußig (Abiturient des vergangenen Jahres) und einstudiert von der 6c unter Leitung der Klassenleiterin Frau Penndorf besonders hervorgehoben werden. Vorfreude auf weitere Aufführungen ist erlaubt! Gut gelungen sind auch die Gemälde des Kunstkurses 11. Klasse für die Cafeteria.

Nachdem alle von ihren Klassenfahrten und Exkursionen zurückgekehrt waren, konnte auch das Schuljahresabschlussfest stattfinden, das als überaus gelungen in die Geschichte der Schule eingehen wird. Nachahmenswert ist die Konzeption alle Schüler aktiv werden zu lassen bis hin zum gemeinsamen Tanz der Schüler und Lehrer zum Abschluss des Festes. In diesem Rahmen überreichte unser neuer Vorsitzender Herr Kermes den Pokal für die beste Gesamtleistung einer Klasse im Schuljahr an die 10 a. Gratulation und großes Lob für die anderen sehr guten Bewerber. Ausgezeichnet wurden auch die Preisträger im zentralen Känguru -Wettbewerb an dem die Schule schon lange , finanziell gestützt vom Förderverein, teilnimmt. Zweite Preise durch Justin Meister und Sebastian Oelsch und ein dritter Rang durch Kristin Kaiser waren diesmal das Ergebnis.. Viel Erfolg im nächsten Jahr!

Für diesen Vormittag gebührt ein herzliches Dankeschön dem Kohlebahn e.V. der sein Gelände und sein Equipment zur Verfügung stellte.

An vor den Ferien aufgelaufenen Sportmeldungen registrierten wir den Goldmedaillengewinn unserer Jessy Neumann beim Internationalen Deutschen Goju-Ryu-Cup in Walldürn und die sechs Kreismeistertitel von Max Schmidt im Hochsprung (1,60 m) ,Kugelstoß (10,47 m), Stabhochsprung (2,55 m ), Ballwurf (54,50 m ), 75 m-Sprint (10,08 sec ) und Weitsprung (5,10 m ). Herzlichen Glückwunsch!!!

Die am folgenden Tag überreichten Zeugnisse offenbarten in allen Klassen sehr gute schulische Ergebnisse. Gratulation!

Für weitere Spenden zum Jubiläum danken wir Frau Margitta Dannenberg, Frau Anita Fehrling, Frau Kathleen Zipfel und Herrn Hilmar Backmann.

 

Für den Verein zeichnet Heinz Schaufuß

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 01. August 2011 um 13:41 Uhr  
Banner