Herzlich Willkommen

im Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium - einzige offizielle Internetrepräsentanz der Schule - Praktikumsschule 2015-16 der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Eisdom

E-Mail Drucken PDF

Endlich! Der 20.Januar, welcher mit Freuden von den Klassen 10b und 10c entgegengeblickt wurde, war gekommen.

Nachdem sich alle um 08:15 Uhr auf dem Altenburger Bahnhof eingefunden hatten, ging es auch schon los. Trotz einstündiger Zugfahrt waren wir alle vergnügt und freuten uns auf das bevorstehende Abenteuer. Als wir dann auch noch die Straßenbahnfahrt hinter uns hatten, konnte es endlich losgehen.
Voller Vorfreude schwangen sich die Ersten auf die Kufen um das Eis zu erkunden. Nur Mirko ließ es wieder zu schnell angehen und stürzte sich im wahrsten Sinne des Wortes ins Vergnügen. Aber unter uns waren nicht nur waghalsige »Alleskönner«, sondern auch Anfänger, wie Matthias, die mit viel Liebe und Geduld unterstützt wurden. Und selbst Frau Gerth glitt mit uns ihre Runden. Schade war nur, dass Frau Nachtigall, Frau Lehmann, Herr Noth, sowie einige Schüler nicht den Mut aufbringen konnten ihr Glück auf der Eisfläche zu versuchen. 
Nachdem sich alle zwei Stunden lang sportlich betätigt hatten und körperlich doch ziemlich angestrengt waren, fuhren wir wieder per Straßenbahn zum Leipziger Bahnhof zurück.
Dort angekommen hatten wir die Möglichkeit noch zwei weitere Stunden die Hauptbahnhofpromenaden unsicher zu machen.
Für die Klasse 10c ging es schon 14:00 Uhr nach Hause zurück, die Klasse 10b dagegen trat den Rückweg erst 14:30 Uhr an.
Im Großen und Ganzen sind wir alle der Meinung, dass Sport nicht Mord ist, sondern eine gelungene Abwechslung sein kann, denn schließlich hat es allen Spaß gemacht.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Mai 2013 um 21:19 Uhr  
Banner