Angebote AG

Gründung eines Aktionsbündnisses

Pressemitteilung:
Gründung eines Aktionsbündnisses für den vollständigen Erhalt des Seckendorff-Gymnasiums am 8.12. 2015

Am 8.12. 2015 konstituierte sich das Aktionsbündnis für den vollständigen Erhalt des Seckendorff-Gymnasiums.
Vertreter der Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft des Gymnasiums, des Schulfördervereins, der Politik, der Stadt- und Gemeindeverwaltungen, der Schulen, der Industriebetriebe, der Gewerbetreibenden, der Vereine sowie private Unterstützer wollen gemeinsam dafür wirken, dass für die Kinder und Jugendlichen im nördlichen Teil des Landkreises auch über das Jahr 2019 hinaus gleiche Bildungschancen erhalten bleiben.
Die Mitglieder des Aktionsbündnisses sind davon überzeugt, dass mit dem Erhalt des Gymnasiums ein wichtiger Standortfaktor für die Region gesichert werden muss.
Das Vorhandensein eines Gymnasiums stellt für die Region z.B. eine kulturelle Bereicherung und eine Stärkung der Wirtschaft dar. Es sichert den Unternehmen standortverbundene Praktikanten, Auszubildende und studierte Fachkräfte. Durch den Erhalt eines vollständigen Bildungsangebotes vom Kindergarten bis zum Abitur wird insgesamt die Attraktivität für die Ansiedelung junger Familien erhöht.
Interessierte, die gern im Aktionsbündnis mitarbeiten wollen, können noch bis Ende Januar 2016 beitreten.